Bei uns können Sie ganz einfach und ohne Termin eure Passfotos Ideal für Reisepass, Führerschein, Personalausweis, Visum, Gesundheitskarte, usw. anfertigen lassen. Sie erhalten bei uns biometrische Passfotos, die exakt den Vorgaben der Behörden entsprechen. Wir wählen das beste Bild für euch aus und drucken es in Sekundenschnelle aus. Das fertige Passbilder oder Bewerbungsbilder können Sie sofort mitnehmen. Kommen Sie einfach vorbei.

Seit Anfang November 2010 ist es in Deutschland Pflicht, für alle Ausweisdokumente ein biometrisches Passbild zu nutzen. Diese Richtlinien werden nach §4 des Passgesetzes durch das Bundesministerium des Innern in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt vorgegeben und sollen eine automatisierte Analyse der Passfotos ermöglichen. Der Grundstein dafür wurde am 1. November 2005 durch die Umstellung auf den biometrischen bzw. elektronischen Reisepass, kurz ePass, geschaffen. Dieser ist seither mit einem RFID-Chip versehen, auf den biometrische Daten wie das Passbild und seit 2007 auch Fingerabdrücke gespeichert werden.

 

Die Voraussetzungen für ein biometrisches Passbild im Überblick
  • Biometrische Passbilder haben die Größe 3,5 x 4,5 cm
  • Die Gesichtshöhe muss ca. 70 – 80 % einnehmen
  • Das Bild muss scharf, kontrastreich und gleichmäßig augeleuchtet sein
  • Der Hintergrund muss einfarbig, hell und ohne Muster sein
  • Der Kopf muss gerade sein, die Augen geöffnet und mit Blick in die Kamera
  • Neutraler Gesichtsausdruck und geschlossener Mund sind Pflicht
  • Kopfbedeckungen sind nur aus religiösen Gründen erlaubt
  • Für Kinder und Babys gelten Sonderregelungen

 

 

Es gibt also viele Bedingungen an die Biometrietauglichkeit eines Passbildes, die es einzuhalten gilt, um ein Foto als anerkanntes Passbild nutzen zu können. Worauf es dabei ins Detail ankommt, wurde Links vorgestellt. Es werden die einzelnen Bestandteile der Vorgaben anhand der Fotomustertafel des Bundesministerium des Innern beschrieben und die zu vermeidenden Fehler vorgestellt.